Tierphysiotherapie

 

 

 

 

Die Physiotherapie ist ein wichtiger Bestandteil in der Rehabilitation nach orthopädischen Operationen. Der Heilungsprozess wird beschleunigt, Fehlbewegungen werden korrigiert und die Gesamtbeweglichkeit bleibt erhalten. Nach Operationen kommt es durch den notwendigen Leinenzwang über mehrere Wochen sehr schnell zum Muskelabbau, dem durch spezielle Übungen sehr gut entgegen gewirkt werden kann. Aber auch kurz nach einem Eingriff kann zum Beispiel eine Lymphdrainage Schwellungen und Schmerzen beim Tier lindern.
Auch bei chronischen Beschwerden wie Arthrosen beim älteren Hund kann die Physiotherapie Hilfe leisten und wieder zu einem besseren Wohlbefinden und Körpergefühl beitragen.

   
         
       
<< zurück